Die Einlagenversorgung

Fußschmerzen? Knieschmerzen? Hüftschmerzen? Probleme mit der Wirbelsäule?

Mit den richtigen Einlagen kann man die Körperstatik positiv beeinflussen. Dadurch können viele daraus resultierende Schmerzen oder Probleme beseitigt werden. Wichtig ist es, die Ursachen für die Fuß-, Knie-, Hüft- oder Wirbelsäulenschmerzen zu finden. Dazu gehört eine gewissenhafte Fußuntersuchung ebenso wie eine statische und dynamische Inspektion. Bei der dynamischen Gang- oder Laufanalyse werden viele Ursachen für die Beschwerden sichtbar.

Fußabdrücke und die Begutachtung bisher getragener Schuhe und Einlagen geben uns weitere Aufschlüsse für eine sinnvolle Versorgung. Dies bestimmt die Versorgungsart bzw. den Einlagentyp.
Die Einlagen sollten natürlich möglichst häufig getragen werden, deshalb haben wir für fast alle Anforderungen Versorgungsmöglichkeiten entwickelt.

Egal ob im Beruf, Zuhause, Freizeit oder Sport – wir können Einlagen individuell anpassen.

Wir fertigen verschiedenste Einlagentypen: weiche, entlastende, stützende, aktiv korrigierende und „hauchdünne“ Einlagen. Auch für offene Schuhe, Sandalen, Slipper oder Pumps kann man Einlagen bauen oder in Form einer Schuhzurichtung fest einarbeiten, man nennt dies Längs- und Quergewölbestützen.

Alle Einlagen und Fußbetteinbauten werden in der Firma und von uns selbst angefertigt.

Unsere Passion:

Eine erfolgreiche Versorgung!
Mit den richtigen Einlagen kann man nicht nur die Fuß- und Beinstellung verbessern, sondern auch die Körperstatik positiv beeinflussen. Wichtig ist es, die Ursachen für die Fuß-, Knie-, Hüft- oder Wirbelsäulenbeschwerden zu finden! Oder, es erst gar nicht so weit kommen zu lassen!
Bei uns werden noch alle Einlagen individuell und von uns selbst hergestellt.

Passiv oder aktiv, sensomotorisch oder propriozeptiv, welche Einlagen sind die Richtigen?

Seit Jahrzehnten werden immer wieder neue Versorgungssysteme im Streit um die Wirksamkeit von Einlagen präsentiert, mit mäßigem Erfolg. Wir haben uns immer mit den aktuellsten Themen auseinandergesetzt und unsere eigenen Versorgungskonzepte entwickelt, um Wissen und Erfahrungen zu vereinen. Wir wollen Sie mit Einlagen versorgen, die passen und Ihren Bedürfnissen entsprechen und vor allem, mit welchen Sie sich wohl fühlen!

Wie wird der Abdruck gemacht und welche Einlagentypen?

Wir fertigen sowohl Blau-, Schaum- und wenn nötig auch Gipsabdrücke. Wir können aber auch 3-D scannen oder elektronische Fußmessungen vornehmen. Bei den Einlagentypen bieten wir die ganze Palette, von „hauch-dünn“ für elegante Schuhe, bis zu dickeren, weichgepolsterten Einlagen für sportliche, geräumige Schuhe.

Was muss ich bei Einlagen beachten?

Die Einlagen werden auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, lassen Sie die Einlagen jedes Jahr regelmäßig überprüfen. Sie benötigen dazu auch immer die geeigneten Schuhe! Wir beraten Sie nicht nur bezüglich der Einlagen, sondern geben Ihnen wertvolle Tipps in Punkto Schuhe, Training und vielem mehr.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung